KORK

Rüde
geb. ca. 2015
Größe (Schulterhöhe) ca. 60cm, wirkt kleiner
gechipt, geimpft und kastriert.

Hallo, ich bin Kork :-)

Ich kam Ende Februar 2016 als kleiner stinkender Angsthase aus Rumänien zu meiner Familie.

Ich habe eine schlanke Figur, lustig hängende Ohren und einen vielseits beneideten Ringelschwanz. Mein Fell ist mittellang, weich und fusselig.

Inzwischen bin ich zwei Jahre alt, schnuppere wieder gut und habe seitdem schon viel gelernt. Ich habe viele meiner Ängste verloren, bin jetzt absolut stubenrein und bin nicht nur superhübsch, sondern auch sehr klug. ;-) Ich kann problemlos allein gelassen werden. Bis auf herumliegende Kuscheltiere ist alles vor mir sicher.

Menschen gegenüber bin ich anfänglich etwas ängstlich. Ich merke aber schnell, wer es gut mit mir meint oder wer keine Bedrohung fürs Rudel darstellt. Meine Ängstlichkeit äußert sich im verhaltenen Knurren und manchmal im Bellen. Ich lasse mich aber rasch beruhigen, wenn man mich ignoriert, so dass Gäste und Besuch problemlos empfangen können. Bin ich erstmal warmgeworden mit einem Menschen, bin ich sehr anhänglich, verspielt und menschenbezogen.

Ich vertrage mich bestens mit allen Hunden und habe ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten meinen Artgenossen gegenüber. Mit unseren Katzen daheim verstehe ich mich bestens. Treffe ich allerdings draußen auf Katzen, ist mein Jagdinstinkt stärker.

Kinder mag ich sehr. Ich spiele und tobe gerne mit ihnen, achte aber wie bei seinen Artgenossen stets darauf, ihnen nicht weh zu tun. Das mach ich richtig toll, sagen alle.

Autofahrten mag ich leider überhaupt nicht. Ich übergebe mich jedes Mal. Ich lasse die Fahrten aber gut über mich ergehen und bin im Anschluss auch nicht nachtragend. Vielleicht lässt sich das durch Übung und Geduld in den Griff bekommen.

Ich bin eine genügsame, verkuschelte, treue und dankbare Hundeseele. Ich bin zwar etwas ängstlich geblieben, was wohl aber nicht so schlimm ist.

Da sich bei meinen Menschen durch Trennung und Jobwechsel die Familienkonstellation nach der Adoption sehr verändert hat, würden wir uns alle freuen, wenn ich auf diesem Weg ein schönes neues Zuhause finde. Ich bin sicherlich auch gut als Zweithund geeignet.

Falls Ihr Interesse an mir habt oder noch Fragen, dann meldet euch gerne, kommt vorbei oder lasst uns treffen. Ich bin sehr gespannt.

Frauchens Kontakt:

Jeannine.heinrich@googlemail.com
Tel.: 0162-6862735

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter