TIARA -reserviert ( Silke)

***Rettungspate vorhanden***
I
Hündin
geb. ca. 2013/2014
Größe: 40
seit August 2017 im Tierheim-

Video aus Dezember 2019: https://youtu.be/al2gYH5wStQ

UPDATE Dezember 2019:

sehr freundlich, lieb und offen
hat sich über unseren Besuch sehr gefreut stand immer zu unseren Füßen
lässt sich gerne und überall anfassen
genoss jeden Kontakt
menschenbezogen, anhänglich aber nicht aufdringlich
verträglich
Ersthundebesitzer geeignet
würde ich über lange Spaziergänge sicherlich freuen, in dem kleinen Zwinger bekommt sie kaum Bewegung, daher auch aktuell zu dick
kann zu Grundschulkindern vermittelt werden

------------------------------------------------------------

Video aus Mai 2019: https://youtu.be/np29wE9ZPK8

Update Mai 2019:
TIARA ist total aufgetaut!
Sie lässt sich streicheln, ist sehr freundlich und lieb und möchte sogar immer um einen herum sein.

-----------------------------------------------------------

Video aus Mai 2018: https://youtu.be/yfEBNgb10Jg

Die hübsche schwarze TIARA scheint eine Hündin zu sein, die noch nicht allzu viel Kontakt zu uns Menschen gehabt hatte. Das äußerte sich darin, dass sie sich ständig in der Nähe, aber nicht in unserer Reichweite aufhielt. Dass sie uns recht neugierig beäugte und zum Schnuppern auch schon einmal näher kam, aber nicht richtig wusste, wie sie mit unseren Annäherungsversuchen umgehen sollte. TIARA war eindeutig an uns interessiert, konnte aber noch nicht den Mut aufbringen, sich von uns streicheln zu lassen.

Leider ist es uns nicht möglich, TIARA jeden Tag für einige Stunden zu besuchen und sie langsam an uns zu gewöhnen, weswegen es im Shelter sehr lange dauern wird, bis sie von alleine auftaut, wenn überhaupt. Daher suchen wir eine Familie, die Erfahrung mit unsicheren Hunden hat, oder aber sich zutraut, fleißig mit TIARA an ihrer Schüchternheit zu arbeiten. Es ist wichtig, dass ihre neue Familie nichts überstürzt und nicht zu viel von ihr erwartet.

Mit viel Ruhe und Einfühlungsvermögen wird sich die liebe Hündin nach etwas Eingewöhnungszeit sicherlich an die Nähe zu den Menschen gewöhnen. Dies zeigte uns ihr überaus großes Interesse bei unserem Besuch. TIARA war außerdem nicht besonders schreckhaft oder ängstlich in dem Sinne, dass sie vor uns weggerannt wäre. Da TIARA in ihrem neuen Zuhause zunächst viel Ruhe und Verständnis benötigen wird, sollten Kinder schon etwas älter sein.

Andere Artgenossen schienen für TIARA kein Problem zu sein, weswegen ihr ein souveräner Ersthund bei der Eingewöhnung sicherlich helfen könnte. Mit Katzen hat sie wohl noch keine Erfahrungen gemacht.

Angelika N. sorgt als Patin für Tiara.

Aniela
Bucov / Kennel 137/2
Ohrmarke: links grün 5982, rechts gelb
E 08/17 V
A 05/19 BS
A 12/19 JA/SG

Kontakt: info@prodogromania.de

Verfügbare RSS Feeds

Beliebte Schlagwörter

  • 1 photos are tagged with hello
  • 1 photos are tagged with mano
  • 1 photos are tagged with manon
  • 1 photos are tagged with Nicki
© ProDogRomania e.V. | Unterstützt von eyelikeit – visual solutions | Webdesign Düsseldorf | WordPress SupportWordPress Administration by https://serviceeyelike.com